Liquid Souls | Musiktage Donaueschingen 2011

aussen_4
projections on the wall sculpture (photos: Conni Brintzinger, Claudia Brieske, Marie Klein)
Claudia Brieske / Franziska Baumann


engl. version coming soon
LIQUID SOULS

Raumoper in und um das Fischhaus im F.F. Schlosspark für vier SängerInnen, inszenierte Bildräume und Klanginstallationen

Kompositionsauftrag des SWR Uraufführung

Mit Unterstützung der Pro Helvetia Schweiz

Claudia Brieske: Konzept, Video, Rauminstallation
Franziska Baumann: Konzept, Stimmmodule und Klangkomposition, Stimme

Jeannine Hirzel, Stimme

Andreas Stahel, Stimme

Jean-Claude Pellaton, Stimme

Markus Lang, Audio- und Videokoordination live

Raumkomposition Fischhaus
Inszenierte Stimmkörper zwischen Drama und minimalistischem Stimmkollektiv

LIQUID SOULS eröffnet eine kaleidoskopartige Raumoper mit dramatischen und subtilen Momenten, die das Wasser in seiner symbolischen und gesellschaftlichen Bedeutung, seiner Dynamik und Wandelbarkeit als auch seinen Extremen umkreisen. Franziska Baumann und Claudia Brieske forschen in ihrem dritten gemeinsamen Projekt erneut an utopischen Inszenierungsmodellen mit rauminstallativen Stimminszenierungen und an den Klang getakteten Bildkompositionen.

Dem Fischhaus im F.F. Schlosspark als inszenierte(r) Ort/Quelle entspringen an den Bildraum gekoppelte Stimmszenen. Als „dramatische Momente aus der Box“ bilden sie zusammen mit Bildräumen, Klangkomposition und Außenwandskulptur einen scheinbar autarken Organismus, der zwischen Bühnenform und skulpturaler Charakteristik oszilliert. Ihre Raumkompositionen mit Stimmen und Bildern von LIQUID SOULS bespielen sowohl den Innen- als auch den Außenraum und erweitern so die akustische und visuelle Wahrnehmung über die gesetzten architektonischen Wände hinaus.

Presse und Dokumentation:
SWR - Musiktage Donaueschingen 2011 / Bilder, Videoblog, Interview
Südkurier - 17.10.2011